1. Vogelzüchter und Vogelliebhaber Verein Chemnitz e.V.
Besucherzaehler
Vorsitzender des Vorstandes: Eckhardt Frömel 1. stellvertretender Vorsitzender: Andreas Morgenstern 2. stellvertretender Vorsitzender: Hans-Jürgen Matzke
Der 1. Vogelzüchter und Vogelliebhaber Verein Chemnitz e.V. wird durch die drei Mitglieder des Vorstandes geleitet:
… über uns:
Unser Verein blickt auf eine mehr als 60 jährige Geschichte zurück.  Er wurde ursprünglich am 27.08.1955 als „Sparte Ziergeflügel-und Exotenzüchter Karl-Marx-Stadt“ des VKSK gegründet. Im Jahre 1990 erfolgte die Umbenennung in „1. Vogelzüchter und Vogelliebhaber Verein Chemnitz e.V.“  und der Eintrag ins Chemnitzer Vereinsregister, organisiert von Zuchtfreund Manfred Walter.  In unserem Verein waren vor 1989 zeitweilig mehr als 120 Mitglieder registriert. Nach der Wende erging es uns leider wie vielen anderen Vereinen; die Mitgliederzahl schrumpfte auf 16.  Dieser Trend wurde glücklicherweise seit 2014 gestoppt – inzwischen können wir wieder 33 Mitglieder zählen (Stand 12/2016). Das jüngste Mitglied ist 10 Jahre alt - aber auch gestandene, langjährig erfahrene Züchter und Vogelliebhaber sind hier engagiert.  Am 01.01.2016 traten  6 Mitglieder des „Vogelverein Neukirchen/Erz. e.V.“  unserem Verein bei.  Die züchterischen Interessen unserer Mitglieder gelten den verschiedensten Vogelarten – quasi „quer durch die bunte Vogelwelt“. Manch einer verfolgt dabei strenge Zuchtlinien, andere sind aber auch nur Vogelhalter und Vogelliebhaber.So ist der Verein vielschichtig und lebendig. Es gibt viele Beziehungen von Züchtern zu anderen Vereinen  und Organisationen. Die meisten Mitglieder sind in Dachverbänden wie DKB, der AZ und der VZE organisiert.  Eine Verpflichtung hierfür besteht jedoch nicht.  Kurzum: wir sind ein eigenständiger Verein, dessen Mitglieder die Liebe zur Natur  und eine artgerechte Vogelhaltung beziehungsweise Zucht verbindet.
letzte Änderung: 13.02.2019